Wie viel Kalorien, Fettgehalt und Nährstoffe hat Parmesan Käse?

Parmesan Kalorien Nährwerte Eiweiß Fettgehalt Kohlenhydrate Inhaltsstoffe Calcium 3-min
Wie viel Kalorien hat Parmesan? Wie schaut es mit Fettgehalt, Nährstoffe wie Eiweiß und Kohlenhydrate aus?

Kalorien und Nährstoffe von Parmesan

Kalorien und Nährwerte für ein Parmesan mit 35 % Fettgehalt in Trockenmasse (je 100 Gramm)

Kalorien398 kcal
Brennwert1628 kJ
Eiweiß32,5 Gramm
Kohlenhydrate4,2 Gramm
Fett30,1 g
Cholesterin69 mg
Fettgehalt i. Tr. 35 %
Parmesan Kalorien Nährwerte Eiweiß Fettgehalt Kohlenhydrate Inhaltsstoffe Calcium 1-min
Parmesan - Kalorien und Nährstoffe

Parmesan kann man mit 32 % bis 35 % Fettgehalt in der Trockenmasse kaufen. Von daher können sich die Kalorien von Parmesan je 100 Gramm von 350 bis 400 bewegen.

Kalorien und Nährstoffe von Parmesan

Parmesan wird gerne auch als Parmigiano Reggiano bezeichnet und ist ein sehr bekannter Hartkäse den wir aus Italien kennen. Parmesan wird aus Kuhmilch gemacht und ist sehr würzig. Du kannst ihn sowohl im Stück essen er wird aber auch sehr gerne über verschiedene Pasta-Gerichten oder Salaten darüber gerieben.

 

Die Italiener machen sich im Übrigen kaum Gedanken wie viele Kalorien in ihrem beliebten Parmesan stecken. Sie lieben ihn über alles. In Deutschland kommt die Frage sehr häufig auf wie viele Kalorien und Nährstoffe Parmesan wirklich hat. 

Kalorien von Parmesan zu anderen Käsesorten

Parmesan hat knapp 400 Kalorien je 100 Gramm. Da er ein sehr würziger Hartkäse ist, liegt er im Vergleich zu anderen Käsesorten im oberen Bereich der Kalorientabelle. Er ist also alles andere als fettarm.

 

Wobei die meisten beliebten Käsesorten wie Emmentaler, Gauda, Bergkäse zwischen 350 und 420 Kalorien liegen. Wenn du Käsesorten suchst, die weniger Kalorien haben dann solltest du dich eher an Mozzarella (262 Kalorien), Hirtenkäse (274 Kalorien) und Harzer Käse (119 Kalorien) halten.

 

Hier in dieser umfangreichen Kalorientabelle findest du alle unter anderem alle Kalorien und Nährstoffangaben von mehr als 20 Käsesorten.

Der Vorteil am Parmesankäse

Da der Parmesan so würzig ist, wird er meistens nur zum Verfeinern der Speisen hergenommen. Das bedeutet, wenn du zum Beispiel dir den Parmesan über deine geliebte Pasta reibst, dann sind das meistens nicht mehr als ca. 20 bis 30 Gramm die zu dir nimmst. Umgerechnet in Kalorien sind das nicht meist nicht mehr 80 bis 120 Kalorien. 

Parmesan Kalorien Nährwerte Eiweiß Fettgehalt Kohlenhydrate Inhaltsstoffe Calcium 2-min
Parmesan würzig auf einem kleinen Rucola Salt

Dank seiner vielen Nährstoffe ist Parmesan sehr gesund!

Der würzig-aromatische Parmesan mit den knusprigen Salzkristallen schmeckt zu Pasta, auf Pizza, in Pesto und Rucola-Salat oder einfach pur zu einem Glas Rotwein. Er ist aus der mediteranen Küche nicht mehr wegzudenken. 

 

Aber Parmesan ist nicht nur sehr lecker, nein er ist auch noch sehr gesund und hat viele Nährstoffe die wichtig für unseren Körper sind.

 

Folgende Nährstoffe hat Parmesan zu bieten:

Parmesan Kalorien Nährwerte Eiweiß Fettgehalt Kohlenhydrate Inhaltsstoffe Calcium 4-min
Parmesan - Kalorien und Nährstoffe

 

  • 1,2 Gramm Kalzium pro 100 Gramm enthält Parmesan. Kalzium braucht unser Körper für gesunde Zähne, Knochen und als Vorbeugung gegen Osteoporose.
  • Durch seinen hohen Gehalt an Vitamin D fördert er auch noch die Einlagerung von Kalzium
  • Parmesan ist mit über 30 Gramm Eiweiß ein sehr guter und gesunder Eiweißlieferant für unseren Körper. 
  • Außerdem hat Parmesan reichlich von den wichtigen Nährstoffen Eisen, Zink und Phosphat.
  • Mit nur ca. 4 Gramm Kohlenhydrate je 100 Gramm ist er recht kohlenhydratarm und auch cholesterinarm. 

Parmesan in Maßen genießen

Wie bei so vielen Lebensmitteln gilt es auch beim Parmesan. Obwohl er reich an Nährstoffen ist, solltest du ihn trotzdem nur in Maßen genießen. Denn wie dir vielleicht auch selber schon aufgefallen ist, beinhaltet Parmesan sehr viele kleine Salzkörner.

 

Von daher hat er einen recht hohen Gehalt an Natrium. Solltest du Natrium in großen Mengen und über einen langen Zeitraum zu dir nehmen, dann könnte das deinen Blutdruck erhöhen. 

 

Von daher empfehlen viele Lebensmittelexperten den Parmesan nur in Maßen zu essen. Als Empfehlung maximal 30 Gramm am Tag. Dadurch das der Parmesan so würzig ist sind 30 Gramm sowieso sehr viel. 

 

Aber keine Angst. Die 30 Gramm Parmesan können mit einem leckeren Rotwein und ein paar Scheiben Parmaschinken auch mal überschritten werden. Das sollte nur nicht jeden Tag sein. Außerdem wirken die enthaltenen Nährstoffe Kalzium und Kalium auf den Blutdruck wieder mindernd aus. 




Kann Parmesan auch gerieben kaufen?

Parmesan gehört preislich eher zu den hochwertigeren Käsesorten. Dafür ist er aber auch sehr würzig. Du kannst diesen beliebten Käse sowohl bei Discounter wie auch in hochwertigen Fachgeschäften kaufen. Meistens kannst du ihn am Stück kaufen. Eher selten fertig gerieben. 

 

Wenn dir der Geschmack am Herzen liegt, dann würde ich dir auch unbedingt abraten den Parmesan schon fertig gerieben zu kaufen. Er hat dann einfach schon sehr viel Aroma verloren. Kauf dir lieber eine anständige Käsereibe mit der du dir den Parmesan selber frisch über den Teller reiben kannst. So schmeckt er  mit Abstand am besten.

 

Parmesan Kalorien Nährwerte Eiweiß Fettgehalt Kohlenhydrate Inhaltsstoffe Calcium 5-min
Ich liebe meine Parmesanreibe - frisch gerieben schmeckt Parmesan Käse so am besten

Ein gutes italienische Restaurant erkennst du im Übrigen auch daran das du eben keinen bereits geriebenen Parmesan bekommst. Dieser sollte immer frisch über deine Pasta oder deinen Salat gerieben worden sein.

Das könnte dich auch interessieren…!




Teile diesen Beitrag

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.