» » Edelstahlspüle – Tipps zu Edelstahl Küchenspülen & Spülbecken

Edelstahlspüle – Tipps zu Edelstahl Küchenspülen & Spülbecken

eingetragen in: Kochwissen, Spüle und Armaturen | 0

Edelstahlspüle Ratgeber – meine Tipps für den Kauf

 

Das Edelstahl Spülbecken ist nicht umsonst der Klassiker in hochwertigen Küchen. Auf dieser Ratgeber Seite will ich dir helfen die passende Spüle zu finden. Die Auswahl ist groß,  doch nicht jedes Edelstahlbecken erfüllt die erforderlichen Anforderungen. 

 

 

 

❶ Das Material – Küchenspülen & Spülbecken

 

Ca. 70 % aller Küchenspülen die weltweit gekauft werden sind aus Edelstahl. Damit ist die Edelstahlspüle immer noch der Klassiker. Leider hat das Material nicht nur Vorteile. Doch wenn du statt eine billige „no Name“ ein hochwertiges Edelstahlbecken zum Beispiel von Blanco oder Franke kaufst, dann überwiegen die Vorteile klar.

 

 

Selbst Profiköche schätzen die Mischung aus ca. 72% Stahl, 18% Chrom und 10 % Nickel. Doch das Spülbecken aus Edelstahl kann noch mehr als du vielleicht denkst.

 

Deshalb kann der Spültisch aus Edelstahl der Richtige für dich sein.

 

Hygienisch:

Eine Spüle aus Edelstahl ist glatt und porenfrei. Hier können keine Bakterien eindringen! Wo nichts haften und eindringen kann, können auch keine gefährlichen Bakterien entstehen.

 

Edelstahl blockt Schmutz und Bakterien einfach ab. Das Spülbecken kurz mit einem Lappen oder Schwamm säubern und alles ist wieder rein.

 

Robust:

Ein Spülbecken aus Edelstahl ist relativ leicht und trotzdem robust. Fällt dir beim Abspülen mal ein Teller aus der Hand, dann ist das für die Edelstahlspüle kein Problem. Das hält sie locker aus und meistens ist der Teller sogar auch noch ganz. Das Waschbecken aus Edelstahl federt den Fall gut ab. Allerdings ist eine Granitspüle noch robuster. Die hält auch einen harten Schlag von einem schweren Topf leicht aus. Mehr Infos zu Granitspüle.

 

Lebensmittelecht:

Edelstahl ist geruchs- und geschmacksneutral. Du kannst Lebensmittel wie Fleisch, Obst aber auch Gewürze wie Knoblauch ewig auf der Edelstahl Oberfläche liegen lassen. Es passiert einfach nichts. Der Spültisch nimmt keinen Geruch oder Geschmack auf und gibt auch nichts ab. Praktisch!

Pflegeleicht:

Deine Edelstahlspüle braucht auch liebevolle Pflege. Nicht stundenlang und extrem aufwändig, aber dafür kontinuierlich. Wenn du das machst, dann hast du an ihr viele Jahre Freude. Ganz einfach nach dem Spülen mit einem milden Reiniger und einem weichen Tuch auswischen, nachtrocknen und fertig.

 

Selbstheilend:

Ganz ohne Kratzer geht es leider nicht. Vor allem am Angang. Das ist die bittere Wahrheit! Aber hochwertige Edelstahlspülen habe die Eigenschaft sich selbst zu heilen. Sobald Sauerstoff mit dem Edelstahl in Berührung kommt erneuert sich die obere Passivschicht. Jedesmal von neuem.

Hitzebeständig

Eine Edelstahlspüle muß in der Küche vieles aushalten, und das tut sie auch. Selbst extrem heiße Töpfe, Pfanne oder Bleche aus dem Backofen machen dem Material nichts aus. Es absolut hitze- aber auch lichtbeständig. Es bleibt so wie es ist. Ohne sich zu verformen, anzulaufen oder sich zu verfärben.

 

Ein weiterer Grund warum gerne Spülen aus Edelstahl gekauft werden ist folgender. Edelstahlbecken sind zeitlos und passen meistens wunderbar zu den meisten Küchen und Küchengeräten.

 

Ebenso harmoniert die Farbe sehr schön zu edelstahlfarbenen Küchenarmaturen.

 

Vorteile Edelstahl Spülbecken

 

die porenfreie Oberfläche ist sehr hygienisch

Edelstahlspülen sind hitze- und Säurebeständig

sie ist frei von Rost und Korrosion

sehr pflegeleicht

nimmt keine Farben und Geruch auf

Nachteile Edelstahl Spülbecken

 

keine Farbauswahl möglich

Kratzer sind möglich

Fingerabdrücke und Kalkflecken sichtbar

 

 

 

❷ Wie groß soll ich die Edelstahlspüle kaufen?

 

Die Breite ist meistens um die 50 cm. Die Wahl der Länge hängt von verschiedenen Faktoren ab. Da ein Teil der Spüle runter in den Unterschrank reicht, richten sich viele an die Größe des Unterschrankes. Du solltest dir allerdings auch noch einige weitere Fragen zur späteren Benutzung stellen.

 

  • Reicht mir ein Waschbecken oder brauche ich zwei?
  • Auf welcher Seite soll das Waschbecken sein? Ist da Platz?
  • Brauche ich eine Abtropffläche und wenn ja geriffelt oder eher glatt?
  • Wie groß sind meine Pfannen und Töpfe? Ist das geplante Spülbecken dafür ausgelegt?
  • Brauchst du ein integriertes Schneidebrett, Gemüsebecken oder Ablage für Schwamm und Spüli?

 

Franke Edelstahl Abtropf-Rollmatte

 

Wer keine oder eine zu kleine Ablagefläche hat, oder wer seine Ablagefläche vor den Kanten der Töpfe schützen möchte, für den könnte diese Edelstahl Abtropf-Rollmatte was sein. Du kannst sie einfach über das Becken darüberlegen und hast so mehr Ablagefläche für Gemüse oder Töpfe. 

 

Sie ist Spülmaschinen tauglich und lässt sich platzsparend zusammenrollen. Die Maße sind 470 x 440 mm.

 

Tipp: 

Je nachdem ob du Rechts- oder Linkshänder bist, möchtest du wahrscheinlich das Edelstahlbecken auf der für dich richtigen Seite haben. Bei den Edelstahlspülen gibt es keine für Rechts- oder Linkshänder. Du kannst aber jedes Spülbecken einfach umdrehen. Die Bohrlöcher für die Küchenarmatur und Ablauf sind immer nur vorgestanzt. Somit entscheidest du auf welcher Seite das Becken oder die Abtropffläche sein soll.

 

 

❸ Was kostet eine gute Spüle aus Edelstahl?

 

Der Preis von einer guten Edelstahlspüle kann zwischen 100 und 700 Euro variieren. Die große Differenz hängt von folgenden Punkten ab:

 

  1. Markenhersteller wie Blanco oder Franco, oder Noname Produkt
  2. die Größe, ein oder zwei Waschbecken
  3. die Stärke von dem Edelstahlmaterial
  4. die Beschichtung, Hochglanz oder Matt-Oberflächen
  5. die verschiedenen Einbauvarianten
  6. Bezugsquelle, Internetshop ist günstiger als Einzelhandel

 

Die besten Edelstahl Küchenspülen & Spülbecken

 

 

FRANKE Hydros HDX 614 Edelstahlspüle glatt (104,4 x 61,6 x 27,8)

 

 

EUR 181,72

4.5 von 5 Sternen 14 Bewertungen

bei Amazon kaufen

FRANKE Einbauspüle Edelstahl Hydros HDX 654 (96,5 x 51 x 17,5 cm)

 

 

EUR 264,89

4.2 von 5 Sternen 12 Bewertungen

bei Amazon kaufen

FRANKE Libera LIX 651 Edelstahlspüle glatt (96,5 x 50 x 25,7 cm)

 

 

EUR 138,35

4.0 von 5 Sternen 16 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

 

Blanco Edelstahl Küchenspüle Zia 45 S, Bürstenfinish (105 x 54 x 26 cm)

 

 

EUR 130,60

4.2 von 5 Sternen 6 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

Blanco Lanis 6 S Küchenspüle Edelstahl, Bürstenfinish (95 x 50 x 16 cm)

 

 

EUR 175,50

3.3 von 5 Sternen 13 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Livit 6 S Centric Edelstahlspüle Bürstenfinish (100 x 16 x 50 cm)

 

 

EUR 275,10

4.2 von 5 Sternen 8 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

 

Blanco Lantos 45 S Edelstahlspüle Bürstenfinish (86 x 50 x 30 cm)

 

 

EUR 151,46

4.0 von 5 Sternen 12 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Flex Pro 45 S Edelstahl Spüle Naturfinish (86 x 48 x 30 cm)

 

 

EUR 58,90

4.7 von 5 Sternen 4 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Tipo 45 S Mini Edelstahlspüle Naturfinish (60,5 x 50 x 16 cm)

 

EUR 69,90

4.3 von 5 Sternen 21 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

 

Blanco Plus 45 S Edelstahlspüle, Bürstenfinish (86 x 50 x 16 cm)

 

 

EUR 105,55

3.6 von 5 Sternen 4 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Axis II 5 S-IF Edelstahlspüle, Seidenglanz (69 x 36 x 20,1 cm)

 

 

EUR 383,31

4.0 von 5 Sternen 4 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Classic 5 S-IF Edelstahlspüle, Seidenglanz (88,4 x 47,9 x 30 cm)

 

 

---

5.0 von 5 Sternen 2 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

❹ Welches Design soll ich nehmen?

 

In erster Linie soll eine Spüle funktionell sein. Trotzdem, oder genau deswegen solltest du beim Kaufen von einem Edelstahl Spülbecken auf folgende kleine Details achten?

 

  • Ein Becken oder zwei, ein etwas tieferes Becken?
  • Hast du Platz für ein praktisches kleines Abtropfbecken in der Mitte?
  • Eckig, rund oder trapezförmig?
  • Die Abtropffläche schlicht und glatt, oder mit vielen Rillen?

 

Geld sparen beim Einkaufen!

 

Die Auswahl bei Edelstahlspülen ist sehr groß. Von daher solltest du dir vor dem Kaufen genau überlegen welche zu dir und deiner Küche am besten paßt. Ein Schnäppchen machst du wenn du dir eine relative normale Spüle im Internet kaufst. Hier kannst du dir schnell mal 50 % gegenüber dem Einzel- oder Fachhandel sparen.

 

Aber auch wenn du dir eine exklusive Spüle mit großen und tiefen Becken, dazu noch ein passendes Schneidebrett und Auffangschale kaufen will. Selbst ein so schönes Design Modell wirst du im Internet noch viel günstiger kaufen können als in einem Möbelhaus oder Küchenstudio. 

 

Hier findest du schöne Edelstahlspülen zu Schnäpchen Preisen.

 

 Pflege & Montage Tipps

 

Kratzfestigkeit

 

Auch die hochwertigste Edelstahlspüle ist nicht zu 100 % kratzfest. Das lässt sich zum jetzigen Stand der Technik leider nicht realisieren. Leichte Gebrauchsspuren werden also mit der Zeit auftreten.

 

Harte Gegenstände aus Keramik, Stein, Glas oder auch aus Metall können eine Edelstahlspüle leicht zerkratzen.


In den ersten Wochen und Monaten entsteht auf der Oberfläche eine sogenannt Patina. Durch das regelmäßige Polieren der Edelstahlspüle wird die Oberfläche immer unempfindlicher gegen Kratzer.

 

Kann sie rosten?

 

Klares nein. Bei haushaltsüberlicher Beanspruchung wird die Spüle aus Edelstahl nicht rosten. Rostspuren treten unter Umständen durch kleine Eisen- und Rostpartikel aus dem Wasserleitungsnetz auf. Diese Rostbildung ist aber nur Fremdrost und lässt sich relativ einfach wegwischen.

 

Bitte auf folgendes achten:
  • vermeiden sie längeren und direkten Kontakt mit rostenden Eisenteilen
  • niemals kochsalzhaltige Flüssigkeiten verwenden
  • entfernen sie Kalk und Schmutz regelmäßig
  • keine chlor- oder salzsäurehaltige Reiniger benutzen.

Edelstahlspüle reinigen Küchenspülen & Spülbecken Blanco Franke Testsieger Test kaufen Edelstahlbecken Spültisch Waschbecken Edelstahl
EUR 9,71

 

 

Wie bringe ich die Edelstahlspüle wieder auf Hochglanz?

 

Gute Erfahrungen habe ich mit Spontex Universal Haushaltsschwämme gemacht. Sie sind sehr saugstark. Bei sehr kalkhaltigem Wasser ist es wichtig die Edelstahlspüle gut trocken zu reiben.

 

Denn sonst entstehen schnell auffallende Kalkflecken. Sehr gut funktionieren hier Microfasertücher.


Bei Kratzern hilft wunderbar die Polish Paste von Blanco. Hier reicht nur sehr wenig von der Paste um kleine Kratzer zu entfernen. Das Wasser perlt dann auch wieder sehr gut ab und die Spüle ist in den nächsten Wochen viel leichter zu reinigen.

 

 

WICHTIG! Die Paste darf nicht bei Naturfinish, Seidenmatt und Leinenoptik Edelstahlspülen oder verwendet werden! Auch nicht für Küchenarmaturen.

 

Kleiner Tipp:

Wie schon erwähnt braucht die Edelstahlspüle zwar nicht viel Pflege aber wenn du willst, das sie immer schön glänzt, dann braucht sie eine regelmäßige Pflege. Ich habe festgestellt, das dafür 10 Sekunden Trockenreiben durchaus reichen.

 

Allerdings ist es viel mühseliger wenn die Abstellfläche von der Spüle sehr viele kleine Rillen hat. Kauf dir lieber eine Edelstahlspüle die eine glatte, leicht zum Becken abfallende Abstellfläche hat. 

 

Die Armatur wackelt auf der Edelstahlspüle

 

Das kann vorkommen, speziell wenn die Küchenarmatur relativ hoch und wuchtig ist. Vielleicht ist die Spüle dann auch nicht aus sehr starkem Edelstahl und schon wackelt der Wasserhahn bei jeder Bewegung. 

 

Meistens ist bei den Küchenarmaturen von Grohe, Blanco, Franke zwar ein Kunststoff Ring dabei, speziell bei Edelstahlspülen ist dieser aber oftmals nicht ausreichend.

 

Abhilfe schafft hier eine sogenannte Armaturen VerstärkungsplatteSie gibt der Küchenarmatur ausreichend Stabilität, bevor Schäden an der Spüle auftreten können. Diese Verstärkungsplatte wird nur bei einer Edelstahl Küchenspüle benötigt

 

❻ Seidenglanz, matt oder gebürstete Oberflächen?

 

Es gibt bei Edelstahl verschiedene Oberflächenqualitäten. Jeder Hersteller bezeichnet seine Oberflächen ein klein wenig anders. Hier zeige ich die Unterschiede mal am Beispiel von Blanco Edelstahlspülen.

 

Edelstahl – Seidenglanz

Eine Edelstahlspüle mit Seidenglanz Oberfläche ist in der Hestellung aufwändiger und damit auch im Verkauf ein wenig teurer. Durch das starke Polieren wird die Seidenglanz Oberfläche verdichtet und ist weniger kratzempfindlich. Allerdings wenn ein die Spüle dann doch einen Kratzer bekommt, dann fällt er leichter auf.

 

Edelstahl – Bürstfinish:

Eine Blanco Edelstahl Spüle in Bürstenfinish ist nicht ganz so hart und strapazierfähig wie eine Spüle in Seidenglanz. Hier ist die Oberfläche „nur“ gebürstet und matt. Dafür fallen bei dieser Ausführung kleine Kratzer bei weitem nicht so schnell auf.

 

Edelstahl – Naturfinish:

Hier wird das Belch von der Edelstahlspüle nur verpresst und bekommt keine weitere Oberflächenbehandlung. Darum auch „Natur“finish. Diese Oberflächenstruktur wird meistens bei kleineren und günstigeren Spülen hergenommen, mit kleinerem Becken, die aus einem Blech gepresst werden.

 

Günstigste Herstellung Oberfläche relativ weich und kratzempfindlich. Dafür ist die abtragende, auspolierende Wirkung eines Mikrofasertuchs oder ScotchBrite-Schwammes aber auch größer.

 

Edelstahl – Leinen

Bei der Leinen Oberfläche bekommt das Spülbecken aus Edelstahl eine speziele Prägung. Durch die diffuse Lichtbrechung fallen Kratzer kaum noch auf. Nach meiner Beurteilung ist die Leinenoberfläche wahrscheinlich am unempfindlichsten. Den alleine durch die Prägung von dem Metall wurde es stark verdichtet. Allerdings ist die Optik von einer Leinen Edelstahlspüle jedermanns Geschmack.

 

 

❼ Fragen und Antworten

 

Können Spülen aus Edelstahl rosten?

 

Bei haushaltsüblicher Beanspruchung: Nein. Achten Sie aber auf folgendes

• regelmäßig Schmutz und Kalkablagerungen zu entfernen
• keine chlor- oder salzsäurehaltigen Reiniger benutzen
• lange Einwirkung von stark kochsalzhaltigen Flüssigkeiten vermeiden
• direkten, längeren Kontakt mit rostenden Eisenteilen vermeiden

 

Woher kommen fleckige Verunreinigungen auf dem Edelstahl Spülbecken?

In der Regel handelt es sich um Kalkablagerungen. Diese halten Schmutzpartikel fest, so dass es zur Fleckenbildung kommt. Ebenso können kleine Eisen- und Rostpartikel aus dem  Wasserleitungsnetz, insbesondere bei Neubauten oder Wartungsarbeiten am Rohrleitungsnetz, den Eindruck von Rostspuren entstehen lassen.

Mit dem Pflegemittel „BLANCOPOLISH“ und einem Schwamm können diese Verunreinigungen ganz einfach entfernt werden.

Wie lassen sich fleckige Verunreinigungen vermeiden?

 

Am einfachsten lassen sich solche Flecken durch Trockenreiben der Spüle nach jeder Benutzung verhindern. Zur optimalen Reinigung und Pflege empfiehlt sich die Benutzung von „BLANCOPOLISH“ und Spontex Edelstahl-Putzschwamm.

 

Warum zeigt die neue Edelstahlspüle in den ersten Wochen Kratzspuren?

Die Materialeigenschaften von Edelstahl 18/10 schließen absolute Kratzfestigkeit aus. Das Auftreten von Kratzspuren bewegt sich im Rahmen des Üblichen. Erst durch die regelmäßige Pflege mit den empfohlenen Pflegemitteln „BLANCOPOLISH“ und Spontex Edelstahl-Putzschwamm erzielt man nach circa zwei bis vier Wochen eine seidenmatt glänzende, relativ kratzunempfindliche Oberfläche mit hoher Widerstandsfähigkeit.

 

Wie reinige ich am besten das Siebkörbchen und Ablaufkelch?

 

Der Ablaufkelch und das Siebkörbchen sind für meine Edelstahlspüle die heimlichen Helden. Sie verhindern das der Ablauf von meinem Spülbecken verstopft. Allerdings sammelt sich darin nach einiger Zeit immer wieder Schmutz an. Am besten geht das mit einem gestrichenen Teelöffel von Geschirrspülreiniger. 

 

Das ganze funktioniert am besten wenn du es mit kochend heißem Wasser aufschüttest und ca. 15 Min. einweichen läßt. Bei Bedarf dann noch kurz den Schmutz mit einer Bürste oder Tuch wegwischen und dein Edelstahl Spülbecken glänzt wieder überall wie am ersten Tag.

 

Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertung(en), 5,00 Durchschnitt

Loading...

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.