» » Granitspüle – Infos & Tipps zu Spülbecken aus granit

Granitspüle – Infos & Tipps zu Spülbecken aus granit

eingetragen in: Kochwissen | 0

Granitspüle Ratgeber – meine Tipps für den Kauf

 

Du bist auf der Suche nach der besten Küchenspüle für dich? Eine Granitspüle hat sehr viele Vorteile, die dir den Küchen-Alltag erleichtern werden. Allerdings solltest du auch die Nachteile von dem Spülbecken aus Granit kennen.

 

Hier zeige ich dir nicht nur die Vor- und Nachteile, sondern auch welche Hersteller ich empfehlen kann, wie du sie reinigen solltest und welche Granit Spülbecken die besten sind und wo du sie am günstigsten kaufen kannst.

 

 

 

❶ Was spricht für den Kauf von einer Granitspüle?

 

Die perfekte Küchenspüle sollte extrem robust und kratzfest sein, so das selbst schwere Töpfe und Pfannen ihr nichts anhaben können. Sie sollte funktionell und günstig zu kaufen sein, viele Designs, Größen und eine große Farbauswahl haben und dadurch wirklich in jede Küche passen. Und am besten sollte sie noch sehr pflegeleicht und sich am besten von selbst reinigen können. Das wäre wohl der Traum von uns Hobby Köchen.

 

 

Aber Moment mal. Das Spülbecken aus Granit kann das fast alles. Bis auf das „selbst reinigen“! Pflege und Reinigen von Granitspülen ist ein eigenes Thema und ich werde weiter unten genau darauf eingehen. Aber diese Art von Küchenspüle hat so viele Vorteile das sie sich locker mit einer Edelstahlspüle und Keramikspüle messen kann.

 

 

Blanco Granitspüle Metra Farbe weiß mit Blanko Armatur weiß

 

5 Gründe warum du dir eine Granitspüle kaufen solltest

 

Extrem Robust & langlebig

Wer kennt das nicht in der Küche. Kurz hast du mal nicht aufgepaßt und schon plumpst ein schwerter Topf oder Pfanne in das Spülbecken. Für die Granitspüle ist das überhaupt kein Problem. Sie hält das locker aus.

 

Eher noch trägt der Topf einen Schaden davon. Wenn du also eine unkaputtbare und langlebige Küchenspüle suchst, dann solltest du dir eine hochwertige Granitspüle kaufen.

 

 

Reinigen? Kein Problem:

Egal ob du dir eine klassische schwarze oder eine stylische weiße Granitspülen kaufen willst. Die Oberfläche von den hochwertigen Spülbecken aus Granit sind sehr glatt und leicht zu reinigen.

 

Auch Rotebeetesaft, Kaffee, Tee oder Rotwein hinterlassen auf der Oberfläche keine fiesen Flecken. Einfach mit einem feuchten Schwamm den Fleck wegwischen, fertig. 

 

Hitze- und Säurebeständig? Na klar.

Genauso wie eine Edelstahl- und Keramikspüle ist für das Spülbecken aus Granit natürlich Hitze und Säure auch kein Problem. Auch bei diesen Punkten steht sie den anderen Modellen in nichts nach. Egal ob du eine Pfanne vom Herd oder ein heißes Backblech mal schnell abstellen willst, die Granitspüle läßt das kalt.

 

Bis zu 280 Grad kannst du alles darauf abstellen. Kein Verfärben kein Anlaufen. Ebenso ist haushaltsübliche Säure wie Zitronensaft, aber auch andere Fruchtsäuren und Essig für ein Spülbecken aus Granit überhaupt kein Problem. 

 

 

Funktional und schön

In erster Linie sollte eine Küchenspüle funktional sein. Klar, denn sie ist schließlich oftmals auch der Mittelpunkt von deiner Küche. Bei einer Granitspüle hast du, was Größe, Form, Zubehör und Sicherheit angeht die Qual der Wahl.

 

Ein, zwei, oder gar drei Becken? Die Abstellfläche gerillt oder glatt, für Links- oder Rechtshänder. Integriertes Schneidebrett, Überlaufschutz und praktische Ablauf-Fernbedienung. Die Markenhersteller Blanco, Franke und Schock lassen keine Wünsche offen.

 

 

Steincharakter in vielen Farbvariationen

Granitspüle hört sich so hart, rauh und kalt an. Aber genau das Gegenteil trifft zu. Sie ist wärmer als eine Keramik- oder Edelstahlspüle. Und durch das Granit-Verbundmaterial ist die Oberfläche erstaunlich feinporig.

 

Durch die vielen Farbvariationen kannst du Leben in deine Küche bringen. Egal ob im cremigen Cafebraun, warmen Felsgrau, in Weiß oder im klassischen Anthrazit. Mit der passend farbigen Küchenarmatur kannst du ein Highlight in eine Küche zaubern.

 

 Welches sind die führenden Markenhersteller bei Granitspülen.

 

BLANCO:

Das Familienunternehmen Blanco wurde 1925 in Oberdingen (Baden-Würtemberg) gegründet und zählt zu den führenden Herstellern hochwertiger Spülen und Küchenarmaturen. Das Unternehmen stellt Spülen in den wichtigsten Materialien Edelstahl, Granit (Silgranit) und Keramik her.

 

Bei Blanco laufen die Granitspülen unter der Bezeichnung SILGRANIT. Das Portfolio umfasst mittlerweile eine Vielzahl von Modellreihen.

 

Dabei hast du auch die Qual der Wahl und kannst Spülen in 10 verschiedenen Farben kaufen.

 

Das Material Silgranit ist auf dem neuesten Stand der Technik und vereint alle Vorteile die eine hervorragende Küchenspüle auszeichnet.

Die Bestseller Modellreihen von Blanco Silgranit Spülen sind folgende:

 

  • Blanco Metra 
  • Blanco Lexa
  • Blanco Classic Neo
  • Blanco Dalago

 

 

Franke:

Franke wurde im Jahre 1911 in dem Schweizer Städtchen Rorschach gegründet. Nach ca. 40 Jahren wurde der Stammsitz nach Aarburg verlagert. Mittlerweile ist aus der anfangs kleinen Spenglerei ein sehr großen Unternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten geworden. Neben Spülen und Armaturen stellt Franke auch noch viele andere qualitativ hochwertige Küchengeräte her.

Genauso wie Blanco stellt Franke Küchenspülen in Edelstahl, Granit und Keramik her. Die Granitspülen haben die Bezeichnung FRAGRANIT+ und sind ebenso unverwüstlich, extrem hochwertig und leicht zu reinigen wie die Silgranit Spülen von Blanco.

 

Auch bei Franke hast du eine Farbauswahl von 10 Farben und sehr viele Modelvarianten von klein, schlicht und günstig, bis zu den sehr exklusiven und optisch sehr ausgefallenen Granitspülen.

Die Bestseller Modellreihen von Franke Fragranit+ Spülen sind folgende:

 

  • Franke Maris
  • Franke Basis
  • Franke Strata
  • Franke Mythos

 

 Was kostet ein gutes Granit Spülbecken?

 

Du kannst dir eine Granitspüle bereits für unter 100 Euro kaufen. Wenn du allerdings etwas besonderes willst kannst du gerne auch mal mehr als 500 Euro ausgeben. Die Preisunterschiede können von folgenden Punkten abhängen.

 

  1. Markenhersteller wie Blanco oder Franco, oder Noname Produkt
  2. die Größe, ein oder zwei Waschbecken
  3. das Zubehör, wie passendes Schneidebrett oder Edelstahl Restekörbchen
  4. die verschiedenen Einbauvarianten
  5. Bezugsquelle, Internetshop ist günstiger als Einzelhandel

 

Mein Tipp:

Schnäppchen kannst du machen, in dem du dir die Granitspüle im Internet kaufst. Gegenüber zum stationären Fachhandel kannst du somit schnell mal 30 bis 50 % sparen. Warum? Nun der Einzelhandel braucht mit Lager, Personal, Miete und Stromkosten eine ganz andere Gewinnspanne als ein Internethandel. Er verkauft in der Regel auch weniger und meist nicht so einen guten Einkauf.

 

Im übrigen brauchst du auch keine Angst haben, das du im Internethandel eine schlechtere Qualität bekommst. Bei Amazon zum Beispiel verkaufen meist nur die besten Vertragshändler von Blanco und Franke oder sogar der Hersteller selber. Das heißt du bekommst den besten Preis ohne viele Zwischenhändler.

 

Bei Amazon z.B. sparst du dir ganz nebenbei als Prime Kunde auch noch die Versandgebühren. Und zudem hast du die Möglichkeit ganz bequem viele unabhängige Rezensionen und Fragen von anderen Käufern zu lesen und kannst dir dadurch selber deine persönliche Meinung bilden.

 

Hier folgt nun eine kleine, feine Auswahl von den besten und günstigsten Granitspülen die es aktuell bei Amazon zu kaufen gibt.

 

Die besten Granitspülbecken

 

 

Blanco Spülbecken granit Silgranit, Metra, 860 x 500 mm

EUR 225,40

4.4 von 5 Sternen 174 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Spülbecken granit Silgranit Lexa 45 S, 860 x 500 mm

EUR 175,66

4.5 von 5 Sternen 113 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Spülbecken granit Silgranit Classic Neo 5 S, 915 x 510 mm

EUR 316,78

4.5 von 5 Sternen 9 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

 

Franke Spülbecken granit Fragranit Maris MRG 611, 970 x 500 mm

EUR 211,42

4.7 von 5 Sternen 4 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

Franke Spülbecken granit Fragranit Strata STG, 860 x 435 mm

EUR 123,72

4.7 von 5 Sternen 45 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Blanco Spülbecken granit Silgranit Metra 6 S, 1000 x 500 mm

EUR 259,00

4.4 von 5 Sternen 174 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

Franke Spülbecken granit Fragranit Strata STG, 860 x 435 mm

EUR 189,15

5.0 von 5 Sternen 1 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Franke Spülbecken granit Fragranit Basis BFG, 970 x 500 mm

EUR 217,33

5.0 von 5 Sternen 1 Bewertungen

bei Amazon kaufen

Victory Spülbecken granit schwarz, 1000 x 500 mm

EUR 139,30

4.4 von 5 Sternen 112 Bewertungen

bei Amazon kaufen

 

 

❹ Welches Design und welche Farbe soll ich kaufen?

 

So jetzt geht es an die Optik und Funktionalität von der Granitspüle. Und bei dieser Art von Küchenspüle hast du in dieser Kategorie die mit Abstand größte Auswahl. Schön wenn du schon genau weißt was du willst. Falls nicht dann solltest du dir über folgende Punkte mal Gedanken machen.

 

An welcher Stelle wird die Granitspüle eingebaut?

Hast du vor das Granit Spülbecken in die Ecke zu verbannen? Warum nicht, hierfür werden gerne trapezförmige, runde oder nierenförmige Becken gekauft. So nutzt du wunderbar den vorhandenen Platz aus und verlierst nicht viel Arbeitsfläche.

 

Deine Küche ist sehr groß, oder du hast dir deinen Traum von einem Küchenblock erfüllt? Toll, hierfür haben Blanco, Franke und Co. die XL Spülen entwickelt. Bei ihnen hast du die Wahl zwischen einem, zwei oder gar drei Becken. Gerade wenn du eine Großfamilie bekochst, wird dich im Küchen Alltag eine große Granitspüle begeistern.

 

Auf diese Details kommt es an:

 

  • Extratiefe Granitspülbecken – damit auch große Töpfe platz haben
  • Fernbedienbares Wasserablaufventil – somit mußt du nicht mehr ins schmutzige Spülwasser greifen um es abzulassen
  • Integrierbares Schneidebrett – gerade wenn du nicht viel Arbeitsfläche hast kannst du auch den Platz über der Spüle voll ausnutzen
  • Zusätzliches kleines Becken – kann ideal sein um Gemüse und Beeren zu putzen aber auch als Stauraum für Schwamm und Spülmittel

 

Welche Farbe von der Granitspüle kaufen?

 

Warmes Felsgrau, cremiges Cafébraun, kräftiges Tartufo oder doch wieder die klassische Granitspüle in anthrazit kaufen? Die Küchenspüle sollte sich farblich in die Optik von der Küche integrieren. Und natürlich soll sie dir in vielen Jahren auch noch gefallen.

 

Die Küchenspülen Hersteller haben je nach Modell bis zu 10 verschiedene Farben im Programm. Manchmal auch noch mehr. Das macht die Wahl nach der passenden Farbe nicht einfacher. Folgende Entscheidungshilfen kann ich dir geben.

 

  • Dunkle und graue Spülen sind neutral und passen meist zu jeder Kücheneinrichtung
  • Kalkflecken siehst du auf anthrazit und onyx besonders stark
  • Helle Granitspülen bekommen teilweise einen leichten grauen Schleier
  • Alle Spülen sind farbeckt – Sonneneinstrahlung bleicht die Farbe nicht aus.

 

Die hochwertigen modernen Granitspülen sind mittlerweile viel einfacher zu reinigen als noch vor einigen Jahren. Kalkflecken, Metallabrieb, Flecken von Tee, Kaffee oder Fruchtsäften sind bei der regelmäßigen Pflege mit den richtigen Hilfsmittelchen keine große Hürde mehr. Selbst den leichten Grauschleier von weißen Spülen bekommst du wieder weg.

 

Was ist die beliebteste Farbe von Granitspülen?

 

Obwohl die Farbauswahl von Blanco, Franke und anderen Granitspülen Hersteller immer größer wird, werden Küchenspülen in der Farbe Anthrazit immer noch mit großem Abstand am häufigsten gekauft. Franke hat nun mit der Farbe Onyx eine noch dunklere Farbe als Anthrazit herausgebracht. Schaut toll aus wie ich finde. 

 

❺ Welche Armatur paßt zu der Granitspüle?

 

Erst mit der passenden Küchenarmatur wird die Granitspüle ästhetisch und funktional perfekt. Die gute Nachricht. Jede Armatur paßt auf deine Spüle. Alles ist genormt. Die Löcher sind in den hochwertigen Granitspülen bereits vorgebohrt und du kannst sie mit einem Hammer relativ leicht rausschlagen. Es gibt auch praktische Abdeckungen falls du eine Öffnung wieder schließen willst. 

 

Anthrazitfarbige Granitspüle mit gleichfarbiger Küchenarmatur

 

Die schlechte Nachricht – auch hier hast du wieder die Qual der Wahl. Folgende Punkte solltest du dabei beachten.

 

  • Hochdruckarmatur oder Niederdruckarmatur – erkläre ich dir hier im Küchenarmaturen Ratgeber ganz genau.
  • Willst du, das die Armatur in der gleichen Farbe wie die Granitspüle ist, dann solltest du wegen möglichen Farbabweichungen am besten bei dem gleichen Hersteller die Armatur kaufen. 
  • Soll die Küchenarmatur in Standard Silber sein, dann kannst du auch andere sehr beliebte Modelle wie z.B. Grohe Eurosmart, und Grohe Minta kaufen.

 

❻ Die Nachteile von der Granitspüle

 

Die Granitspüle hat eine Vielzahl von Vorteilen. Doch im Vergleich zu einer Edelstahlspüle oder Kermikspüle will ich dir die Nachteile nicht vorenthalten. 

 

Die Granitspüle ist als Verbundwerkstoff Kunststein. Von daher hat sie alle Vor- und Nachteile von Stein. Sie ist zwar sehr pflegeleicht und Schmatz kann weder eindringen noch daran haften. Allerdings bei sehr kalkhaltigem Wasser kann sich mit der Zeit Kalk im Spülbecken ablagern. 

 

Das wirst du vielleicht erst nach einigen Wochen sehen. Aber mit der Zeit können sich dann auf dem Kalk unter Umständen Flecken bilden. Natürlich ist das kein großes Problem, denn mit Kalkreiniger bekommst du das relativ leicht in den Griff. Trotzdem so glatt und hygienisch wie eine Edelstahlspüle ist die Granitspüle nicht.

 

Als zweiten Nachteil könnte man anführen das du teilweise die Löcher für die Armatur erst noch selber rausschlagen mußt. Denn vom Hersteller sind sie meist nur vorgebohrt. Da der Hersteller dir mehrere Möglichkeiten geben will wo du deinen Wasserhahn anbringen kannst, geht das nicht anders. Aber auch das ist kein großer Akt. Mit einem Hammer geht das wunderbar.

 

Wenn du mit diesen beiden kleinen Nachteilen leben kannst, dann könnte die Granitspüle deine perfekte Wahl sein.

 

 Wie reinige ich die Granitspüle am besten?

 

Egal ob Granitspülen aus dem Hause Blanco, Franke oder einem anderen Hersteller. Die Pflege und das Reinigen ist grundsätzlich recht einfach. Auch die Farbe spielt dabei nicht so die große Rolle. Aber nur wenn du die Granitspüle regelmäßig richtig pflegst und reinigst bleibt sie auch schön. 

 

Ansonsten lagert sich Kalk auf deine Spüle ab und das kann auch nach einiger Zeit zu Verfärbungen führen. Aber auch die bekommst du wieder mit den richtigen Hilfsmittel weg. Keine Angst.

 

Als Hobby Koch zählt das Putzen von der Küche nicht zu meiner Lieblingsaufgabe. Aber es gehört nun mal dazu wenn sonst macht kochen auch keinen richtigen Spaß. Seit fast 20 Jahre habe ich viele Erfahrungen mit dem Reinigen von Granitspülen und Edelstahlspülen sammeln können.

 

Hier fasse ich mal die wichtigsten Punkte zur Reinigung von einer Granitspüle kurz zusammen.

 

Video – Reinigung von Blanco Silgranit Spüle

 

 

  • Tägliche Pflege mit weicher Seite vom Spülschwamm, Spülmittel und Wasser um den Schmutz zu entfernen
  • Nach dem abspülen die Oberfläche des Granitspülbeckens mit Mikrofasertuch trocknen
  • Für den Metallabrieb von Töpfen nehme ich die harte Seite vom Schwamm mit Spülmittel her
  • Verfärbungen entstehen, da sich Kalkablagerungen verfärben. Schock Easy Care Set hilft dagegen. 
  • Monatliche Pflege mit Schock Easy Care, Gebissreinigunstabletten oder Geschirrspülreiniger 
  • Mit Pflegeöle (es kann auch Olivenöl sein) alle paar Wochen einreiben und das Wasser perlt super ab. 

 

Hier kommst du zu meinem Erfahrungsbericht mit welchen Mitteln ich meine Granitspüle am besten pflege und reinige.

 

Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertung(en), 5,00 Durchschnitt

Loading...

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.