» » Wancle Sous Vide Stick

Wancle Sous Vide Stick

eingetragen in: Küchenmaschinen, Sous Vide Garer | 0

Wancle Sous Vide Stick – mein persönlicher Testsieger

 

Das solltest du über den Wancle Sous Vide Stick wissen!

 

 

Der Wancle Sous Vide Stick ist ein sehr kompaktes Modell. Die Bedienung ist wunderbar einfach und seit Anfang 2017 ist auch endlich eine deutsche Bedienungsanleitung bei jedem Kauf mit dabei.

 

Mit diesem Sous Vide Stick kann wirklich jeder ein absolut saftiges Steak auf den Tisch zaubern…

 

Obwohl er nicht so viel Power, wie die momentan ganz aktuellen Modelle hat, erreichst du mit ihm auch sehr schnell die gewünschte Gar-Tempertur. 

 

 

 

Infos Wancle Sous Vide Stick

 

  • Energie:220V-240V
  • Digitales leicht zu bedienendes Display
  • Temperatur Abweichung max. 0,1 Grad
  • Soll und Ist Temperatur leicht sichtbar
  • Timerfunktion
  • Temperaturbereich:25 ℃ -99,9 ℃
  • Leistung: 850W
  • Pumpgeschwindigkeit: 7-8 Liter / min 
  • Die längste Zeiteinstellung: 99hrs59mins
  • Der niedrigste Wasserstand: 6,35 cm
  • Topfhöhe sollte größer als 12 cm sein
  • Größe ca.: 20,50 x 11 x 35 cm

 

 

Die Vorteile

 

Sehr gut gefällt mir an dem Wancle Sous Vide Garer das er sehr präzise die Temperatur einhält. Ich habe es anfangs mit einem digitalen Bratenthermometer kontrolliert. Differenz nie mehr als 0,3 Grad.

 

Die Befestigung an einem Kochtopf wird hier sehr gut mit diesem Kunststoff Klipp gelöst. Die Mindesthöhe vom Topf/Behälter sollte allerdings ca. 12 cm sein. Sonst hält er nicht richtig.

 

Der Wancle Sous Vide Stick ist sehr leise. Obwohl die Wasserpumpe ständig läuft ist sie rel. leise. In etwa mit einer neuen Geschirrspüle zu vergleichen.

 

Die Bedienung durch das Drehrad an der Seite von dem gut ablesbarem Display geht sehr schnell. Der Alarm geht los sobald die gewünschte Wassertemperatur erreicht ist (dann das Gargut reinlegen), wenn die Zeit abgelaufen ist und wenn nicht mehr genügend Wasser in dem Gefäß vorhanden ist.

 

Wie fast alle Sous Vide Sticks kommt auch er auch aus China. Ihn gibt es schon relativ lange bei Amazon zu kaufen. Die Bewertungen sind sehr gut und du bekommst 2 Jahre Garantie.

 

 

Nachteile:

 

Der Hersteller und Verkäufer kommt aus China. Trotzdem guter Kundensupport.

 

 

Wichtige Infos zum Wancle Sous Vide Stick

 

Die Form des Wancle Sous Vide Stick ist gegenüber den anderen Modellen ein wenig anders. Er ist nicht ganz so lang bzw. groß, dafür ist er aufgrund von seinem „Henkel“ ein wenig breiter. Der Vorteil dabei ist, das du bei dem Wance Sous Vide gegenüber andere Sticks, auch kleinere Töpfe zum Sous Vide Garen hernehmen kannst.

 

Wie groß muß der Topf beim Wancle Sous Vide Stick sein?

 

Mein „Lieblings-Sous-Vide Topf“ hat eine Höhe von 12 cm und eine Breite von ca. 20 cm. Dieser Topf ist ideal für den Wancle Sous Vide Stick, wenn ich relativ wenig Sous Vide Garen will. Bei der Höhe von 12 cm hat der Sous Vide Stick mit seiner Klemme bereits einen sehr festen Halt.

 

 

Theoretisch würde auch ein Topf in der Höhe von ca. 10 cm noch funktionieren. Aber dann wird es mit dem Mindest-Wasserstand schon ein wenig eng. Größere Töpfe gehen natürlich auch, allerdings verbrauchst du dann auch mehr Energie, bekommst dafür dann aber auch mehrere Folienbeutel rein. 

 

Wie hoch ist der Min- und Max-Wasserstand?

 

Der Mindestwasserstand beim Wancle Sous Vide Stick muß 6 cm sein. Dabei berührt der Stick dann auch den Topfboden. Aber es funktioniert trotzdem sehr gut, da die Wasserumwälzung zur Seite erfolgt. 

 

Der Maximale Wasserstand sollte die 14 cm wenn möglich nicht überschreiten. Da die Umwälzpumpe richtig Power hat sollte auch zwischen maximalem Wasserstand und der Topfhöhe noch mindestens 3 cm Luft sein. Sonst könnte das Wasser überschwappen.

 

Die Bedienung beim Wancle Sous Vide Stick

 

Der Wancle Sous Vide Stick hat ein sehr schön größes Display. Die Bedienung erfolgt über das farbige Touch-Display, wie auch über das seitlich angebrachte Drehrad.

 

Sowohl das Display wie auch das Drehrad wird mit blauen LED´s angestrahlt. Das schaut richtig stylisch aus und funktioniert wunderbar bei schlechtem Licht wie auch im Freien bei starker Sonneneinstrahlung.

 

Zuerst wird die Temperatur mit dem Drehrad eingestellt. Danach über das  Display auf die Garzeit Dauer wechseln und wieder mittels dem Drehrad die Zeit einstellen.

 

Anschließen Start auf dem Display drücken und der Sous Vide Stick fängt und einem leisen rauschen an das Wasser zu erwärmen. 

 

Der Drehregler ist sehr sensibel und Anfangs braucht man zwei, drei Anläufe bis es klappt. Aber nach ein paar Versuchen hast du im wahrsten Sinne des Wortes den Dreh raus.

 

Wie lange braucht der Wancle Sous Vide Stick um das Wasser zu erwärmen?

 

Das hängt natürlich ab wie viel Wasser im Topf ist und wie kalt es ist. Aber im Schnitt braucht der Wancle Sous Vide Stick zwischen 5 und 10 Minuten bis das Wasser von ca. 20 Grad auf knapp 60 Grad erwärmt wird. Das ist für seine 850 Watt recht schnell. 

 

Schneller ginge es wenn du bereits warmes Wasser in den Topf einfüllen würdest, oder mit einem Stick der mehr Watt hat. Zum Vergleich der ebenfalls gute Sous Vide Stick von Klarstein hat 1300 Watt und erwärmt das Wasser ca. um 20 – 30 % schneller. Er verbraucht dabei aber auch mehr Energie.

 

 

Qualität und Haltbarkeit

 

Ich verfolge den Trend von Sous Vide seit ca. Anfang 2015 und habe schon viele Sous Vide Geräte und Sticks kommen und gehen sehen. Während am Anfang die meisten Sticks um die 500 Watt hatten, war die lange Wartezeit für viele Hobby Köche ein kleiner Nachteil. Dann kam als erster Stick der Wancle mit 850 Watt auf den Markt und viele Käufer stürzten sich auf ihn.

 

Erst ein Jahr später kamen dann weitere Geräte mit noch mehr Power (1300 bis 1500 Watt) auf den Markt. Wobei mehr Watt auch mehr Energieverbrauch heißt. Ich bin immer noch der Auffassung das die 850 Watt durchaus genügen.

 

Nur sehr wenige Sous Vide Sticks haben sich langfristig durchgesetzt. Denn viele haben sich auf Grund von schlechter Qualität zurecht wieder aus den Bestseller Listen verabschiedet.

 

Der Wancle Sous Vide Stick ist das Modell, das sich bisher am längsten in den Top 3 der Bestenlisten behaupten kann. Und auch nach mehreren Jahren, bin sowohl ich wie auch andere Käufer bei Amazon, immer noch sehr zufrieden mit diesem Modell.

 

Die Kosten

 

Wancle Sous Vide Stick

 

 

EUR 109,99

4.5 von 5 Sternen 192 Bewertungen

 

zum Amazon Shop

 

 

 

Minimale Temperatur Differenz 

Sehr sichere Befestigung an fast jede Topfgröße

Hervorragende Kundenbewertungen auf Amazon

Gutes Preis- Leistungsverhältnis

Sehr geräuscharm

 

 

Mein Fazit:

 

Der Wancle Sous Vide Stick war eines der ersten Modelle das ich ausprobiert habe. Mich überzeugt vor allem die Genauigkeit mit der er die Temperatur hält, aber auch der praktische und robuste Kunststoff-Clip mit dem du ihn an einen Topf befestigen kannst. 

 

Was mir ebenfalls sehr gut gefällt ist die eingebaute automatische Abschaltautomatik. Sie wird ausgelöst, wenn durch Verdunstung, der Wasserstand unter eine bestimmte Grenze fällt.

 

Dann geht der Stick automatisch in einen Standby Modus über. Außerdem ertönt dann ein Alarmton zur Erinnerung das du Wasser nachfüllen solltest.

 

Der Wancle Sous Vide Stick hat zwar mit seinen 850 Watt nicht ganz so viel Power wie manch ein neueres Modell, aber das reicht locker aus, um auch mal 20 Liter Wasser auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen und konstant zu halten. Dann ist es allerdings wichtig, das Gefäß am besten mit Isolationskugeln abzudecken. Sonst verlierst du zu viel Wärme und auch Wasser.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt warum mir der Sous Vide Stick von Wancle so gut gefällt, sind auch die vielen sehr guten Kundenrezensionen auf Amazon. Viele andere Käufer sind anscheinend ebenfalls von diesem Modell sehr überzeugt. 

 

„Von mir bekommt der Wancle Sous Vide Stick

eine klare Kaufempfehlung.“

 

Alternativ zu dem sehr beliebten Wancle Sous Vide Stick würde ich noch den Klarstein Sous Vide Stick empfehlen. Er ist Testsieger bei Stiftung Warentest geworden hat viel Power und ist ein wenig günstiger. Allerdings ist bei ihm die Temperatur Abweichung höher als beim Wancle Sous Vide Stick.

 

Dieses Zubehör brauchst du noch für ein perfektes Sous Vide

 

 

Vakuumierer

Caso VC 10

 

Klarstein Sous Vide Stick Quickstick

EUR 59,99 4.4 von 5 Sternen 1540 Bewertungen zum Amazon Shop

Vakuumierer

Caso VC 100

 

Klarstein Sous Vide Stick Quickstick

 

EUR 99,00 4.5 von 5 Sternen 559 Bewertungen zum Amazon Shop

Folienbeutel

Made in Germany

 

Klarstein Sous Vide Stick Quickstick

 

EUR 11,99 4.5 von 5 Sternen 174 Bewertungen zum Amazon Shop

Isolationskugeln für

Sous Vide Stick

 

 

 

 

 

 

EUR 21,99 4.6 von 5 Sternen 78 Bewertungen zum Amazon Shop

 

Hier bekommst du weitere Infos über Sous Vide…!

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.