Marcato Atlas 150 Nudelmaschine – Infos und Tipps

Marcato Atlas 150 - darum ist sie die beste Nudelmaschine

Selbst gemacht, schmeckt einfach besser…

 

Wie nicht anders zu erwarten ist, wird die Marcato Atlas 150 natürlich in Italien hergestellt. Das Unternehmen kommt aus Campodarsego (Padova) und fertigt bereits seit 1938 die beliebten Pastamaschinen. Mittlerweile werden sie in die ganze Welt exportiert.

 

Eine dieser tollen Maschinen habe auch ich mir gekauft und bin immer noch total begeistert. Mit weiteren Nudelaufsätzen kannst du bis zu 13 verschiedene Teigwaren herstellen. Somit wird es nie langweilig.

Marcato Atlas 150 Nudelmaschine, Aufsätze, Pastamaschine, Kaufen Test und Vergleich, Marcato Classic

Warum ist die Marcato Atlas 150 so beliebt?

Im Gegensatz zu vielen einfacheren und billigen Nudelmaschinen sieht man der Marcato Atlas 150 bereits gleich nach dem Auspacken an, das sie etwas ganz besonderes ist. Sie ist aus einem sehr hochwertigen Edelstahl gefertigt und man erkennt auch schnell das auf viele kleine Details sehr großen Wert gelegt wurde.

 

Die Besonderheiten der Marcato Nudelmaschine

 

Sehr hochwertig verarbeitet – keine scharfen Ecken oder Kanten an denen du dich verletzen könntest. Wichtig, denn oft helfen auch mal Kinder mit und wollen selber frische Nudeln machen.

 

Relativ wenig Kraftaufwand – die Marcato Atlas Classic mit Handkurbel ist sehr leichtgängig. Trotzdem empfehle ich jedem der öfters und mehr Nudeln macht die Maschine mit Atlasmotor.

 

Leicht zu reinigen – die Teigwalzen sind leicht angeraut. Das hat den großen Vorteile das der Teig sich sehr leicht von den Walzen löst und auch nichts daran kleben bleibt. 

 

Gut zu verstauen – die Maße von der Marcato Atlas 150 sind relativ kompakt. (20,3 x 20,3 x 18 cm – Gewicht ca. 1,4 kg) Ich verstaue die Maschine nach Gebrauch immer wieder in dem praktischen Karton. 

 

Viel Zubehör – wenn du gerne die Abwechslung liebst, dann kannst du dir weitere Nudelaufsätze jederzeit dazukaufen. Du hast die Qual der Wahl von bis zu 13 verschiedenen Varianten.




Welches Modell von der Marcato Atlas 150 soll ich mir kaufen?

Wenn du dich dafür entscheidest dir die beste Nudelmaschine zu kaufen die es momentan auf den Markt gibt, dann kannst du zwischen zwei Modellen wählen. 

 

Marcato Atlas 150 Classic – mit Handkurbel

Marcato Atlas 150 – mit Atlasmotor

Video – Marcato Nudelmaschine – die Bestandteile und Unterschiede

Über die verschiedenen Vor- und Nachteile von Motor und Handkurbel kannst du hier in meinem Nudelmschinen Ratgeber gerne nachlesen. Da einige wenige Nudelaufsätze besser mit der Handkurbel funktionieren (z.B Ravioli Aufsatz) ist auch bei der Maschine mit Atlasmotor zusätzlich noch die Handkurbel mit dabei.

 

Natürlich kannst du auch jederzeit das handbetriebene Modell mit einem Atlasmotor aufrüsten. Er wird quasi nur daraufgesteckt. Empfehlen würde ich dir das allerdings nicht unbedingt, da der Preis für den Motor doch um einiges höher ist als die Differenz zwischen Handkurbel und Maschine mit Atlasmotor. Aber das siehst du jetzt gleich selber…

Was kostet die Marcato Nudelmaschinen?

Die Marcato ist die meistgekaufteste Nudelmaschine bei uns in Deutschland. Du kannst sie als Classic Version kaufen mit Handkurbel, mit Motor oder auch den Motor alleine um sie später nachzurüsten.

Bei Amazon wird die Marcato besonders günstig verkauft. Manchmal gibt es sie dort auch im Set mit einigen Nudelaufsätzen zu Schnäppchen Preisen zu kaufen. 

Hier zeige ich dir mal die drei beliebtesten Varianten die gerade im Angebot sind.

Marcato Classic Atlas 150 mit Handkurbel

Marcato Atlas 150 Nudelmaschine, Aufsätze, Pastamaschine, Kaufen Test und Vergleich, Marcato Classic

EUR 44,00

448 Bewertungen

Marcato Nudelmaschine mit Atlasmotor

Marcato Atlas 150 Nudelmaschine, Aufsätze, Pastamaschine, Kaufen Test und Vergleich, Marcato Classic

EUR 140,00

412 Bewertungen

Marcato Classic Atlas 150 mit Handkurbel

Marcato Atlas 150 Nudelmaschine, Aufsätze, Pastamaschine, Kaufen Test und Vergleich, Marcato Classic

EUR 66,00

47 Bewertungen

INFO:

Solltest du eine Nudelmaschine suchen die vollautomatisch dir deine Nudeln auf den Teller zaubert, dann könntest du dir auch mal den Philips Pastamaker anschauen.

Wie funktioniert die Marcanto Atlas 150?

Die Funktionsweise von der Marcanto Atlas 150 ist relativ simpel. Egal ob mit oder ohne Motor, mußt du zuerst einen Teil von deinem fertigen Teig durch die Walzen drehen. Ich nehme dafür immer ein etwa faustgroßes Stück von dem Teig. Achte darauf das er nicht zu feucht ist. Sonst bleibt er in der Pastamaschine kleben.

Am besten plättest du das Teigstück vorher und reibst es ein wenig mit Mehl ein. Danach fädelst du den Teig zuerst durch die weiteste Walzöffnung. (Stufe 0)

 

Anschließend den Nudelteig bei Bedarf von beiden Seiten aus nach innen klappen und mit der offenen Seite am besten nach unten wieder durch die Walzen drehen. Die Teigdicke kannst du wunderbar mit der dem seitlichen Rad einstellen. 

 

Ich habe schon mit einigen anderen Nudelmaschinen gearbeitet aber mit keiner ging das Walzen von dem Teig so einfach wie mit der Marcanto Atlas 150. Der Krafteinsatz ist bei dem Modell mit Handkurbel relativ gering.

Video Anleitung – So machst du deine perfekten selbtgemachten Nudeln.

Trotzdem würde ich mir heute gleich von Anfang an das Modell mit dem Atlasmotor kaufen. Das Handling ist einfach viel praktischer.

 

Denn das Modell mit der Handkurbel hat drei kleine Nachteile:

 

  • Ohne Motor ist das Modell relativ leicht und du mußt es deswegen mit der mitgelieferten Schraubzwinge an die Arbeitsplatte befestigen. Prüfe vor dem Kauf, das du die Marcato Atlas 150 auch auf deine Arbeitsplatte befestigen kannst. Oder wenn nicht, ob du einen dafür passenden Tisch hast. Die Arbeitsplatte sollte nicht viel dicker als 6-7 cm sein.

 

  • Du brauchst bei der Nudelmaschine mit Handkurbel am besten immer eine dritte helfende Hand. Bei der elektrischen Nudelmaschine bist du auf keine Hilfe angewiesen.

 

  • Wenn du für mehrere Leute Nudeln machst, dann kann es nach einiger Zeit doch ein wenig anstrengend werden. Überleg dir also vorher genau ob du dich nicht gleich für die Marcanto mit Atlasmotor entscheidest.

Das könnte dich auch interessieren…!

Welche Nudeln kann man mit der Marcato Nudelmaschine machen?

Bei den oben vorgestellten Modellen ist ein Nudelteig Aufsatz mit dabei. Dadurch hast du die Möglichkeit

✔  Lasagne,

✔  Fettuccine

✔  Tagliolini

zu machen. Wenn du aber noch mehrere Nudelnarten herstellen möchtest, dann kann ich dir noch folgende sehr beliebte Aufsätze empfehlen.

Marcato Atlas 150 Nudelmaschine, Aufsätze, Pastamaschine, Kaufen Test und Vergleich, Marcato Classic

Spaghetti Aufsatz Marcato Atlas 150

Nudelmaschinen Pastamaschinen Test kaufen Vergleich Marcato mechanisch elektrische Nudelmaschine 5

EUR 32,66

39 Bewertungen

Marcato Nudelmaschine mit Atlasmotor

Nudelmaschinen Pastamaschinen Test kaufen Vergleich Marcato mechanisch elektrische Nudelmaschine 6

8 Bewertungen

Marcato Classic Atlas 150 mit Handkurbel

Nudelmaschinen Pastamaschinen Test kaufen Vergleich Marcato mechanisch elektrische Nudelmaschine 6

EUR 40,50

58 Bewertungen

Wichtige Info:

Wenn du den Aufsatz für die Ravioli hernehmen möchtest, dann solltest du nur mit der Handkurbel arbeiten. Die ist im übrigen auch bei der elektrischen Marcato Atlas dabei. Am Anfang brauchst du ein wenig Fingerfertigkeiten bis es endlich klappt, aber wenn du selbst gefüllte Raviolis liebst, dann solltest du es unbedingt ausprobieren. Geht viel schnell als mit der Hand!

Wie reinige ich die Marcato Atlas 150 am besten?

Die Reinigung von der Marcato Atlas 150 ist relativ einfach. Da auf den leicht rauen Aluminium Rollen so gut wie kein Teig hängen bleibt ist sie meistens nur leicht von dem Mehl bestaubt. Um das weg zu bekommen habe ich mir einen etwas festeren Borstenpinsel gekauft. Damit bekomme ich die Nudelmaschine wieder schön sauber. 

 

Auf keinen Fall solltest du die Marcato Maschine ins Wasser tauchen und versuchen sie so sauber zu bekommen. Das steht auch extra in der Gebrauchsanleitung drinnen. 

Fazit zur Marcato Atlas 150

Ich bin von der Marcato Atlas 150 absolut überzeugt. Unter den Nudelmaschinen die mit dem bewährten Walzprinzip arbeiten, ist sie für mich mit Abstand die Beste. Sowohl in der Optik, wie auch in der Qualität aber auch in der Praxistauglichkeit mit den erweiterbaren Aufsätzen, kann ihr keine billigere Nudelmaschine das Wasser reichen.

 

Natürlich gibt es einige günstigere Geräte auf dem Markt. Aber da ich eher ein ungeduldiger Mensch bin und keine Nerven habe wenn eine billige Nudelmaschine nicht genau das macht was ich will, sind mir die paar Euro für ein besseres Gerät durchaus wert. 

 

Ich habe mir meine Gerät bei Amazon bestellt, da sie dort am günstigsten war. Wenn du dir auch dort die vielen Bewertungen anschaust gibt es kaum jemanden der nicht von dieser hochwertigen Nudelmaschine schwärmt. Von mir bekommt die Marcato Atlas 150 eine klare Kaufempfehlung!

Fragen und Antworten zur Marcato Nudelmaschine

Wie dünn kann man den Teig mit der Marcato Nudelmaschine ausrollen?

Mit der 9. Stufe kannst du lt. Angaben von Marcato eine Stärke von ca. 0,6 mm erreichen.

 

Hier findest du eine schöne Tabelle von Marcato mit welcher Stufe du welche Teigdicke erreichst. 

 

Was ist die maximale Breite die aus der Nudelmaschine rauskommt.

Die Marcato Nudelmaschine ist knappe 35 cm Breit und die maximale Teigbreite ist ca. 14,5 cm.

Muss man die Nudelmaschine befestigen, wenn ja wie?

Die Maschine mit Motor steht praktisch von alleine. Sie ist schwer genug. Die Marcato mit Handkurbel allerdings sollte mit dem mitgelieferten Klemmvorrichtung am Tisch oder Arbeitsplatte befestigt werden. Sie ist zu leicht und würde sonst verrutschen.

Kann man mit dieser Nudelmaschine auch Nudelteig aus Vollkornmehl oder Buchweizen machen?

Ja geht. Ich habe Nudelteig mit den verschiedensten Mehlsorten schon gemacht. Alles kein Problem. Natürlich macht Übung den Meister. Also einfach mal ausprobieren.

Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
9 Bewertung(en),4,56 Durchschnitt

Loading…

Teile diesen Beitrag

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − 4 =