Schweinefilet Sous Vide mit Orangensoße

Schweinefilet Sous Vide Rezept

Das Schweinefilet ist das beste und hochwertigste Teilstück vom Schwein. Wichtig bei der Zubereitung ist das Einhalten von der richtigen Kerntemperatur. Nur so bleibt es richtig saftig.

Beim Schweinefilet Sous Vide ist das ganz einfach. 

 

  • Bei einer Temperatur von 58° C bis 60° C ist das Fleisch noch rosa.
  • Bei einer Temperatur von ca. 65° C bis 70° C ist das Schweinefilet durch aber auch noch relativ saftig.

 

Du stellst deinen Sous Vide Garer einfach auf die gewünschte Temperatur für deine perfekte Garstufe ein. 

 

Folgendes bitte beachten:

 

Schweinefleisch sollte anders als Rind eigentlich nicht stark rosa gegessen werden. Ich wähle beim Sous Vide Garen vom Schweinefilet meistens eine Temperatur von 58 Grad.

 

Nach dem kurzen Anbraten auf allen Seiten in der sehr heißen Pfanne komme ich dann auf eine Kerntemperatur von ca. 63° bis 65° C. Dadurch ist das Schweinefilet noch sehr saftig und hat auch eine schöne knusprige Farbe.

Auf diesem Bild ist eine Schweinefilet Sous Vide gegart
Schweinefilet bei 58° C Sous Vide gegart - nach dem Braten in der Pfanne ca. 63 - 65°C

Schweinefilet Sous Vide mit Orangensoße

Schweinefilet hat eine sehr zarte Fleischstruktur. Und wenn du es richtig zubereitest wird es so weich das förmlich im Mund schmilzt. Mit Sous Vide hast du eine Art von Gelinggarantie. 

 

Du hast keinen Stress das du die Garstufe verpaßt und auch wenn die Gäste noch nicht alle eingetroffen sind, dann kannst du ohne Probleme das Fleisch auch mal 30 bis 60 Minuten länger als geplant im Sous Vide Garer lassen. 

Dieses Bild zeigt ein Schweinefilet Sous Vide gegart mit Orangensoße
Schweinefilet Sous Vide mit Orangensoße und Blauschimmelkäse

In dem nachfolgenden Rezept zeige ich dir wie du eine einfache aber sehr geschmackvolle Orangensoße zu dem Schweinefilet dazu machst. Gorgonzola oder auch ein anderer Blauschimmelkäse passt übrigens auch sehr gut einem saftigen Schweinefilet.

 

Du kannst sie entweder sehr weit einreduzieren und nur über das Fleisch gießen oder ein wenig flüssiger lassen und dann dazu Nudeln essen.

Schweinefilet Sous Vide mit Orangen Sauce

Vorbereitungszeit20 Min.
Garzeit2 Stdn.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Französisch
Keyword: Sous Vide Garen
Portionen: 4

Equipment

  • Vakuumierbeutel und Vakuumierer
  • Sous Vide Garer / Sous Vide Stick
  • Bratpfanne
  • U. U. Topf für den Sous Vide Stick
  • Zitronenreibe für den Orangenabrieb

Zutaten

  • 1 Stück Schweinefilet
  • 2 Zweige Rosmarin grob gehackt
  • 200 ml Orangensaft frisch gepresst oder Direktsaft
  • 1 Stück Orange für Orangenabrieb Bio
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Fleischfond
  • 2 EL Portwein (bei Bedarf)
  • 50 Gramm Butter

Salz und Pfeffer

    Anleitungen

    • Das Wasser in dem Sous Vide Garer auf 58 Grad erwärmen. Alternativ das Wasser im Topf durch den Sous Vide Stick auf 58 °C erwärmen.
    • Das Schweinefleisch unter Wasser abspülen, trocken tupfen und von der Silberhaut/Fettresten befreien.
    • Anschließend wird das Schweinefilet zusammen mit dem Rosmarin Zweig vakuumiert. Sollte das Schweinefilet zu lang für den Vakuumierbeutel sein, dann einfach halbieren. Achte darauf das der Vakuumierer den Folienbeutel gut verschweißt hat.
    • Das Schweinefilet nun in das Wasser für mindestens 90 Minuten Sous Vide Garen.

    In der Zwischenzeit die Orangen Sauce herstellen:

    • Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Honig, Sojasoße, Fleischfond, Portwein und Chiliflocken dazugeben und zum Köcheln bringen.
    • Anschließend mit Orangensaft ablöschen. Die Orange unter heißem Wasser abwaschen, trocknen und mit einer feinen Zitronen- oder Käsereibe ein wenig Orangenabrieb in die Soße rein reiben.
    • Lorbeerblätter dazugegeben und alles für ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze aufkochen. Je nach Geschmack dann das Lorbeerblatt wieder entfernen.
    • Bei geringer Hitze die Orangensoße für ca. 20 Minuten einreduzieren.

    Nach ca. 90 Minuten ist das Schweinefilet fertig

    • Das Schweinefilet aus dem Vakuumierbeutel herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne Butterschmalz (oder Butter mit Olivenöl) das Schweinefilet von allen Seiten für ca. 15 Sekunden kräftig anbraten.
    • Die Soße bei Bedarf mit einem Mixer kurz pürieren. Das Schweinefilet in ca. 3 cm dicke Teile schneiden und mit der Soße servieren.

    Für die richtige Soße zum Sous Vide empfehle ich dir dieses Buch.

    Mein Buch Tipp!

    Wenn du wissen möchtest wie man die verschiedensten leckeren Saucen ganz einfach selber zubereiten kann, dann solltest du dir dieses Buch mal genauer anschauen. Ich habe viel daraus gelernt…!

    24,00 €

    bei Amazon kaufen

    Sous Vide, Sous Vide garen kochen, Garzeiten Temperatur, Souviet souvid garen, vakuumgaren, Entenbrust Rinderfilet Steak schweinefleisch lachs stick

    Teile diesen Beitrag

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    zwei × 5 =

    Scroll to Top